Music & Tunes
Schreibe einen Kommentar

Wochenendklicks: Shit Beauty Gurus Say, Videoliebe, Lollapalooza Berlin und Flüchtlingshilfe

Hach, Wochenende! Lange habe ich mich nicht mehr so auf ein ganz entspanntes, ein ganz ruhiges Wochenende zu Hause freuen dürfen, und jetzt ist es sogar ein ganz besonderes: Das erste Wochenende in meiner neuen Wohnung. Das erste Mal Ausschlafen mit einem neuen Blick vor dem Fenster wenn ich aufwache, das erste Mal Einkaufen beim Gemüseladen um die Ecke, das erste Mal beim Sonntagsspaziergang die neue Hood erkunden. Und vielleicht auch mal wieder ein bisschen entspannt durchs Netz klicken und dabei echte Schätzchen entdecken!

In der vergangenen Woche war das zum Beispiel dieses Video, das der talentierte Nino Halm für Dark Matter gedreht und das mich echt ein bisschen umgehauen hat:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=FZWPOXNnzlA&w=640&h=360]
Lange hab ich außerdem nicht mehr mit solcher Begeisterung eine Bloggerin entdeckt, wie kürzlich Daria Daria. Kennt ihr wahrscheinlich wieder alle schon, ich wollt nur mal sagen: Die ist jawohl ziemlich spitze! Besonders ihre Videos habens mir angetan: Ich saß tatsächlich laut lachend vorm PC, zum Beispiel deshalb. Immer wieder schön, wenn sich jemand nicht so unfassbar ernst nimmt, zwar mit Leidenschaft und Spaß hinter dem steht, was er tut – es aber trotzdem mit einem Augenzwinkern sehen kann.

Über eine Freundin habe ich diese Woche außerdem von der Aktion Flüchtlinge Willkommen gehört und ärgere mich schon fast, dass ich meine Wohnung nicht schon früher leergeräumt habe. Wobei, eigentlich ist das sowieso eher für WGs interessant – jedenfalls: Ihr habt ein Zimmer frei und findet es sowieso unfassbar, wie bei uns mit Flüchtlingen umgegangen wird? Dann denkt doch mal darüber nach, statt einem nervigen WG-Casting jemanden aufzunehmen, der sonst so untergebracht wird, wie wir es nicht ein mal der Mutter unseres Frühstückseis gönnen.

Zu etwas vergnüglicheren Themen: Auch wenn es sich grade nicht so anfühlt, in ein paar Wochen ist tatsächlich schon wieder Sommer und damit auch Festivalsaison! Und weil es wohl auch 2015 nichts mit Coachella, Burning Man und mir wird, kommt stattdessen eben eins der coolsten amerikanischen Festivals zu mir. Oder nach Berlin, halt: Vom 12. auf den 13. September findet auf dem Flughafen Tempelhof das erste Lollapalooza Berlin statt! So ein bisschen Chicago in Berlin hat noch keinem geschadet, von einem großartigen Line Up kann man ausgehen – und wer auf jeden Fall dabei sein will, der sollte sich jetzt schon die Early Bird Tickets fürs Lollapalooza Berlin krallen, die sind mit 99€ nämlich ein echter Schnapper!

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=0lIRWkogV1A&w=640&h=360]
Und weil sie für mich schon immer eine der sympathischsten deutschen Schauspielerinnen war und mich dieses Thema diese Woche sowieso beschäftigt hat: Im Spiegel hat Nora Tschirner über Privatsphäre gesprochen, und obwohl ihre Einstellung recht wenig meinem täglichen Umgang mit dem Thema entspricht, finde ich sie absolut berechtigt – und spannend allemal.

So, und jetzt geht es raus, in der Hoffnung die Sonne zeigt sich noch mal. So lang wir noch etwas davon haben, bevor nächste Woche endlich Winter wird. Vergangenes Wochenende sah das in Stuttgart übrigens so aus, und ich war streckenweise ohne Jacke unterwegs – November, du warst echt ziemlich nice:

Karlshoehe Stuttgart

Was hat euch diese Woche so umgetrieben? Interessiert euch, wie mein neues Zuhause aussieht? Und plant ihr jetzt tatsächlich auch schon den Spätsommer 2015, oder zeigt ihr mir den Vogel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.