Fashion
Schreibe einen Kommentar

What to wear: Hosenanzüge

Dass sich in meinem Kleiderschrank irgendwann mal mehr Hosen als Röcke (respektive Kleider) finden würden, hätte vor ein paar Jahren auch keiner gedacht. Ist aber gerade so – keine Ahnung warum. Was ich aber weiß ist dass ich eine Kombination, die ich damals auch noch kategorisch ausgeschlossen hätte, mittlerweile richtig genial finde: Hosenanzüge.

Wichtig beim Suit-Trend ist nur, dass man nicht in die konservative Bewerbungsgespräch-Kiste greift. Kein Grau oder Schwarz (außer, das Modell bietet ein paar detailverliebte Extravaganzen), sondern lieber bunte und laute Farben. Pink, Orange, Blau! Oder eben mit wilden Mustern.

Auf der Fashion Week war ich an einem der kühleren Tage diesen Sommer selbst in einem unterwegs, der genau so ist, wie ich ihn mir vorstelle: Gemustert (sieht man auf dem Bild leider nicht), aus einem interessanten Stoff, gut und schlicht geschnitten, bequem.

lisaha

Wenn ich das so sehe freue ich mich ja fast schon auf die kühlere Jahreszeit… Ähm nein, streicht das. Aber es macht den Gedanken daran erträglich zu wissen, was man tragen wird.

0 Kommentare

    • Pingback: Farbenlehre: Blau | Flecken, helle.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.