Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Urlaub in München

Zur Einstimmung auf die Kurzstrecke verbrachte ich gegen Ende meines Urlaubs ein paar Tage mit meiner Lieblingskollegin 😉 in München. Mein Bruder und seine Mitbewohner offerierten uns freundlicherweise ihre Wohnung sodass wir luxuriös und kostengünstig zu einem tollen Kurzurlaub kamen!
Leider erkältete ich mich inmitten der Schneemassen aufs Übelste, sodass ich die vergangene Woche statt in der Luft mit literweise Tee auf dem Sofa verbrachte. Heute konnte ich mich endlich gesund melden und morgen geht es dann los auf die Kurzstrecke – Übernachtungen in Bologna, Hannover und Edinburgh warten auf mich! Ich freue mich sehr und lasse euch vorher noch ein paar Eindrücke aus München da.

Stärkung beim Kaffeespezialisten am Flughafen und dann Anstarren der Warteliste – Standbyfliegen, oh how I love thee!


In München angekommen ging es dann erstmal auf einen Schneespaziergang in den Olympiapark.



“Wo ist denn der Schwan?”

Hier sicherlich nicht, aber ich finde die Olympiaschwimmhalle doch sehr sehenswert (meine Kamera fand sie vor allem zu heißfeucht).



Nach einer Einkaufstour durch die nahegelegenen Supermärkte entwickelten wir ein überaus leckeres Abendmahl und schlossen den Tag mit Sekt + TV zufrieden ab.

Die nächsten Tage führten uns dann eher in Richtung Innenstadt um Shopping und Sightseeing zu betreiben. Die Fotodokumentation dieser Zeit lässt leider zu wünschen übrig, aber ein Blick in meinen Kleiderschrank lässt auf Erfolg schließen!



Den letzten Abend füllten wir mit erneutem Kochen und Backen für unsere lieben Gastgeber. Eigentlich wollten wir ja auch noch weggehen, doch meine Grippe fesselte mich leider ans Bett…

“Ooh, Valentinstag!”

Dankeschön!

Und frühfrühfrüh am nächsten Morgen ging es dann wieder los Richtung Flughafen – schön wars!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.