Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zoeva

WEEKEND PLEASURES & GOOD READS:
SATURDAY IS MY NEW SUNDAY

Heute ist Freitag. Und für mich fühlt er sich an wie Samstag. Das hängt zum einen damit zusammen, dass ich heute Morgen ausgeschlafen, genüsslich gefrühstückt und den Rest des Vormittages auf dem Sofa verbracht habe. Zum anderen damit, dass ich heute Abend zum Feiern nach Köln fahre, etwas, das mir normalerweise nur samstags in den Kram passen würde. Vor allem aber damit, dass ich am Sonntag um 8:30 am Flughafen sein und den Rest des Tages arbeiten muss – reiner Selbstschutz also, dass ich mein Wochenende einfach um einen Tag vorziehe und schon heute alle Fünfe grade sein lassen. Es mir auf der Couch statt am Schreibtisch gemütlich mache und Zeitschriften wälze statt Statistiken und Konzepten. Ich finde endlich Zeit, in Ruhe und mit Muse diesen Artikel über mein geliebtes Mainz zu lesen. In Katharinas erstem Artikel über unsere Reise durch Jordanien zu schmökern, den ich bisher nur überfliegen konnte. Hannas Beautyinterview mit der bezaubernden Melodie Michelberger. Aber auch den Laptop zuzuklappen und mich stattdessen einer neuen Romanze hinzugeben, die erst auf dem Rückflug aus Amman …

Santa Baby: Mein viel-zu-später aber rundum-wünschenswerter Weihnachtswunschzettel

Überraschenderweise ist auch dieses Jahr wieder am 24. Dezember Weihnachten. Und ich wäre nicht ich, wenn ich nicht am Nikolaustag dieses unangenehme Ziehen im rechten Ohrläppchen gespürt hätte, weil der Wunschzettel schon wieder nicht rechtzeitig fertig war um ihn in den Stiefel zu stecken. Fast schon wäre ich soweit gewesen zu sagen “Wisst ihr was, ich bin wunschlos glücklich! Ich brauch keine Geschenke!”, denn verdammt noch mal hat es 2015 gut mit mir gemeint! Dann hätte ich vielleicht ein leises “Aber, ähm, letzte Woche ist die Rechnung für die BahnCard 50 eingetrudelt, und…” hinterhergeschoben. Man ist ja praktisch veranlagt. Aber nichts da! Zu Weihnachten wird man sich jawohl mal ein paar Dinge wünschen dürfen, die man sich sonst selbst nicht gönnt – oder die zu besorgen man schlichtweg ständig herauszögert. Hier ist er also: Nach dem Drama mit der geklauten Kamera vor ein paar Monaten habe ich mein Equipment so langsam wieder zusammen. Was noch fehlt: Ein passender Fernauslöser für meine Kamera. Der Canon RC-6 wäre die erste Wahl (und ist das, was ich seit …

Santa Baby: Weihnachtswunschzettel, Beauty Edition

Am Samstag war Nikolaus – und ganz entgegen der Tradition habe ich ihm diesmal noch keinen Wunschzettel im Stiefel hinterlassen, den er mitnehmen und dann dem Weihnachtsmann hätte überreichen können. Das liegt daran, dass ich momentan eigentlich ziemlich glücklich und zufrieden bin, auch (oder besonders?) auf materieller Ebene. Mir fällt auf Anhieb nur wenig ein, was ich gerade noch brauche – aber natürlich gibt es viele Kleinigkeiten, die man mir sehr gerne unter den Weihnachtsbaum legen dürfte. Heute geht es also los mit meinem Weihnachtswunschzettel in der Beauty Edition! Es folgen noch weitere Wunschzettel zur Inspiration in den Bereichen WARDROBE und INTERIOR. Jedes Jahr ein neuer Duft? Könnte man meinen, mindestens! Jetzt ist es aber so: Jede Frau sucht ja bekanntlich (immer wieder…) nach diesem einen Duft. Ihrem Duft. Dem Parfum, was sie von nun an ihr Leben lang begleiten soll. Ich habe dies eigentlich gefunden, dachte ich, nur verfliegt das CK One Shock so schnell, dass ich meist nur kurz Freude daran habe. Der Moment, in dem ich am Frankfurter Flughafen im Duty Free …