Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mainz

STIJL MAINZ 2016: MEINE 3 HIGHLIGHTS

15. Jubiläum, neues Zuhause, ich dank Reunion mit den Kommilitonen ohnehin in der Stadt – wie hätte ich die Stijl in Mainz am Wochenende auslassen können? In der Halle 45 (ehemals bekannt als die Phönixhalle) in der Alten Waggonfabrik ging es am Samstag und Sonntag rund in Sachen Mainzer Kreativköpp; zwischen Containern und Industriekränen kamen Designstudenten, Modeliebhaber und alle anderen mit einem Sinn fürs Schöne zusammen um ihre Ware zu präsentieren oder die der anderen zu erwerben. Ich liebe die trubelige Messe-Atmosphäre, die mir schon diverse Sams- oder Sonntage versüßt hat: Während zwischen den einzelnen Ständen Geburtstagsgeschenke gekauft, Lieblingsschmuck gefunden und die perfekte Einrichtungsidee gesucht werden schlürfen ein paar Meter weiter die Genießer ihren Konterwein, schlemmen Ofenkartoffel und Karottenkuchen im Wechsel – und alle sehen dabei überdurchschnittlich gut aus. Ich muss es zwar ganz ehrlich sagen wie es ist: Jeder, der schon seit Jahren regelmäßig auf der Stijl und vergleichbaren Events ein- und ausgeht, hat viele der Stände gefühlt oder tatsächlich mittlerweile schon einmal zu viel gesehen. Grafisch bedruckte T-Shirts sind ne richtig klasse Sache, …

Helle Flecken in Mainz und Wiesbaden: Mit Lina und Hyundai in meiner alten Heimat

Memories are sweet. Making new memories is even sweeter. Wissend, dass man die Zeit nicht zurückdrehen kann und alles nie mehr so werden wird wie früher – ich aber in der Hand habe, ob es besser oder schlechter wird – fahre ich seit dem Ende meines Studiums immer wieder, mal mehr, mal weniger wehmütig in alten Erinnerungen schwelgend zurück nach Mainz. Ich liebe diese Stadt noch immer für ihre Rheinufer, für den Winterhafen, für die Neustadt, den Gartenfeldplatz und die Gaustraße, ich liebe die Nähe zum Flughafen und die vielen kreativen Menschen. Als feststand, dass ich meiner Zeit in Stuttgart ein Ende setzen würde, überlegte ich sogar, wieder zurück in die rheinland-pfälzische Hauptstadt zu ziehen. Aber dann wurde mir klar, dass das was ich am allermeisten an ihr liebe vermutlich die Erinnerungen an schöne Zeiten mit Herzensmenschen sind. Und bin jetzt ziemlich zufrieden damit, stattdessen aus meiner neuen-alten Heimat immer wieder Tagesausflüge dorthin zu unternehmen. Erst gestern war ich wieder für einen Nachmittag in Mainz, diesmal um eine Freundin und ihren Sohn zu besuchen, und irgendwie scheint …

Stijl 2015: Goodbij, Altes Postlager! Hallo, Freunde des guten Geschmacks!

Zwei Mal pro Jahr lockt es die Mainzer Hipster, Kreativlinge und Freunde des guten Geschmacks ins Alte Postlager hinter dem Hauptbahnhof. Seit 2009 findet dort – einmal im Winter, einmal im Sommer – der Stijl Designmarkt statt, eine Verkaufsmesse mit allem, was das Herz des feingeistigen Ästheten begehrt. Ob Betoneis, Holzbrille oder Kunstdruck, die Manifestation Interiorlastiger Instagram-Kanäle und Pinterest-Boards lässt keine Wünsche offen. Dazu kommt ein lifestyliges Rahmenprogramm aus Musik, Streetfood und DIY. Alles in allem: Der perfekte Sonntagsausflug für alle Rhein-Main-Gebietler! Vergangenes Wochenende (am 30. und 31. Mai) war es also wieder so weit – ein Glück, dass ich Reunion-bedingt ohnehin in der schönsten Stadt am Rhein weilte und den Sonntagnachmittag gemütlich mit einem Ailaike-Eistee in der einen und der Kamera in der anderen Hand auf der Messe verbringen konnte. Mehr als 140 Aussteller aus den Kategorien #anziehen, #wohnen und #genießen zeigen auf der Stijl was sie können, und reisen dafür teilweise aus ganz Deutschland an. Es sind aber auch viele regionale und lokale Designgrößen wie zum Beispiel die Zur Anprobe-Gründerin Melle Münz am …

Endlich wieder Stijl: Helle Flecken auf der Mainzer Designmesse

Endlich wieder Stijl! Schon im fünften Jahr hat die Designmesse in Mainz dieses Wochenende wieder zum Schlendern, Shoppen und Staunen geladen. Nachdem ich es im Februar zuletzt nicht geschafft hatte, bin ich der Einladung ins Alte Postlager diesmal natürlich gerne gefolgt – und es hat sich mal wieder gelohnt. Seit 2009 haben auf der Stijl kleine und vorrangig lokale Labels, Designer und Stores die Möglichkeit, ihre Produkte zu präsentieren und zu verkaufen. Von Streetwear über Schmuck bis zu Sneakern ist auf den 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche alles dabei, ich habe letzten Winter die Snowboardjacke mit dem besten Preisleistungsverhältnis meines Lebens gekauft und diesmal ein Paar wunderschöner Ohrstecker aus Zwetschgenholz von RobeCode. Ich habe durch liebevollst gestaltete Bücher geblättert, mit spannenden Menschen geplaudert und auf der legendären Halbzijt-Party Fußball geschaut, Currywurst gegessen und das Tanzbein geschwungen. Ich habe mich über das neue Turnschuhkiosk gefreut (auch wenn ihr nächstes Mal echt mehr Platz braucht, Jungs!) und fast noch mehr neue Schuhe gekauft. Auch während der Stijl selbst begleiten den geneigten Design-Freund übrigens gute Beats und leckere Getränke übers Gelände: Die …

We had joy, we had fun, we had seasons in the sun… Und Espadrilles. Und viel im Handgepäck.

Kaum hat man den Urlaub angekündigt, schon ist er auch schon wieder vorbei. Stimmt natürlich nicht, fühlt sich aber so an. Ich habe wahnsinnig schöne Tage gehabt in den letzten zwei Wochen, und ihr könnt euch schon mal auf ein paar weitere Posts über meine Trips in die Schweiz und nach Teneriffa freuen. Dieses Wochenende habe ich jetzt noch in meiner Herz-Stadt Mainz verbracht, was den Urlaub wunderbar rund gemacht hat. Sonne und Eis, ein Trip zu meinem Lieblings-Interior-Laden am Rhein, Kino, Bier, Wein und beste Gesellschaft. Und mit ein paar schönen Sachen im Gepäck. Am Samstag war irgendwas los in Mainz, jedenfalls standen in der Augustinergasse vor vielen Läden Sale-Tische. Neben einem tollen Sommerpulli von Rockamora für n kleinen Zwanni freute ich mich besonders über die “Original-Espadrilles” von Espadrij. So sehr, um genau zu sein, dass ich sie gleich in Pink und in Weiß einpackte – für fünfzehn Euro das Paar! Absolut unverzichtbar ist mindestens von Mai bis September der Sonnenstick von Avène. Mit SPF 50 schützt der Nase, Stirn & Co vor der Sonne – ohne schmierige …