Alle Artikel mit dem Schlagwort: Living Proof

What’s on my Beauty Shelf: Meine Haarroutine und Bad Hair Day Prevention

Normalerweise heißt es an dieser Stelle eigentlich: What’s in my Beauty Bag. Weil sich daran in den letzten drei, vier Wochen nicht besonders viel geändert hat, mich dafür aber mein neues Shampoo halb um den Verstand bringt vor Freude geht es heute stattdessen um meine Haare und das, was sie tagtäglich – auch und besonders, wenn ich nicht auf Reisen bin, im heimischen Bad – schöner macht. Ohne alles ist da nämlich nicht viel los auf meinem Kopf, und damit sie so in Shape sind wie zuletzt auf der Brooklyn Bridge muss da ein bisschen was passieren. Von Natur aus habe ich wenig mehr zu bieten als eine ganz leichte Naturwelle, weder besonders dickes noch besonders dünnes Haar, eher wenig Volumen – lediglich eine, wenn ein wenig Eigenlob erlaubt ist, recht schöne Naturhaarfarbe sorgt dafür, dass an schlechten Tagen wenigstens ein Dutt die Sache retten kann. (Und dafür dass ich mich frage, warum ich mir die Haare überhaupt jemals Schwarz gefärbt habe, aber das ist eine andere Geschichte.) Meine Haarroutine und was ich dafür so …

Mask Monday: Die richtige Gesichtsmaske für ein bisschen Spa-Feeling zu Hause

Zugegeben, das ist vielleicht ein etwas provokanter Titel für einen Post, der mit Spa-Feeling, Entspannung und mindestens 15 Minuten Zeit zu tun hat – Montage sind ja für die meisten Menschen eher die stressigsten Tage der Woche. Für Menschen wie mich aber ist der Montag oft der Tag “nach der Arbeit”: Wenn ich ein Wochenende fliegen war komme ich meist sonntags zurück, verschlafe den Rest des Tages, und der Montag ist mein erster richtiger Tag in den eigenen 4 Wänden. Der gehört dann nur mir, meinem Wäschekorb und dem abgeblätterten Nagellack auf meinen Fingern. Naja, und eben meiner ausgetrockneten, von Flugzeugluft und Make Up Schichten geschundenen Gesichtshaut. Aber auch oder gerade denen, die den Montag als den ersten Tag der Arbeitswoche bestreiten, lege ich so einen Maskenmontag ans Herz, denn gerade an stressigen Tagen ist es eine ganz schön gute Idee, sich nach Feierabend einfach mal 15 Minuten für sich selbst zu nehmen. Sich genüsslich abzuschminken, auch die letzten Make Up Reste mit etwas Gesichtswasser zu entfernen und eine Maske aufzulegen. Welche Gesichtsmaske ist die …