Beauty
Schreibe einen Kommentar

Schnupper mal: Pepper Jasmine Gaiac Wood von KORRES

P1090822

Vor etwa zwei Wochen musste ich mit Schrecken feststellen, dass ich einen Großteil meiner jahrelang heiß geliebten Düfte nicht mehr riechen kann. Ich sprühte mir meinen Dauerbrenner Flowerbomb von Viktor + Rolf auf, den ich ein paar Wochen vernachlässigt hatte – und musste auf einmal die Nase rümpfen. Am nächsten Tag probierte ich das sanfte Noa von Cacharel – selbes Ergebnis. Was ist da los? Und stellt euch bitte mal vor, den ganzen Tag mit einem Duft rumzulaufen, der einem selbst Kopfschmerzen bereitet… Die einzigen Düfte in meinem Badezimmer, die ich noch richtig mag, sind der meines Freundes und CK One Shock von Calvin Klein.

Umso glücklicher war ich, als ich dann bei der Rückreise von der Nordsee im Duty Free-Shop durch die Regale wühlte und dabei auf diesen Duft von KORRES stieß. Der ist nicht unbedingt gewöhnlich und ganz sicher nichts für jeden Tag. Das ist auch kein mädchenhafter Sommerduft oder einer, mit den man Männern im Vorbeigehen den Kopf verdrehen kann. Mein neuer Duft riecht nach Pfeffer, Jasmin und Holz (was bitte ist Guajakholz?!), er riecht erdig und warm und nach Winter. Irgendwie erdet er mich und ist gemütlich. Und das ist genau das, was ich gerade brauche.

P1090906

Ich suche natürlich trotzdem noch weiter, denn wie gesagt, der ist nix für jeden Tag. Habt ihr also irgendwelche Empfehlungen?

0 Kommentare

    • Pingback: Schnupper mal: Choice by Comma | Flecken, helle.

    • Pingback: Beauty Bla: Februar-Favoriten von Korres, fresh, MAC, Kevin Murphy und Sephora | Flecken, helle.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.