Beauty
Schreibe einen Kommentar

Santa Baby: Weihnachtswunschzettel, Beauty Edition

Am Samstag war Nikolaus – und ganz entgegen der Tradition habe ich ihm diesmal noch keinen Wunschzettel im Stiefel hinterlassen, den er mitnehmen und dann dem Weihnachtsmann hätte überreichen können. Das liegt daran, dass ich momentan eigentlich ziemlich glücklich und zufrieden bin, auch (oder besonders?) auf materieller Ebene. Mir fällt auf Anhieb nur wenig ein, was ich gerade noch brauche – aber natürlich gibt es viele Kleinigkeiten, die man mir sehr gerne unter den Weihnachtsbaum legen dürfte. Heute geht es also los mit meinem Weihnachtswunschzettel in der Beauty Edition!
Es folgen noch weitere Wunschzettel zur Inspiration in den Bereichen WARDROBE und INTERIOR.

Santa Baby Beauty

  • Jedes Jahr ein neuer Duft? Könnte man meinen, mindestens! Jetzt ist es aber so: Jede Frau sucht ja bekanntlich (immer wieder…) nach diesem einen Duft. Ihrem Duft. Dem Parfum, was sie von nun an ihr Leben lang begleiten soll. Ich habe dies eigentlich gefunden, dachte ich, nur verfliegt das CK One Shock so schnell, dass ich meist nur kurz Freude daran habe. Der Moment, in dem ich am Frankfurter Flughafen im Duty Free stand und an Burberry Body schnupperte, war deswegen ein echter Gänsehautmoment. Noch besser, als ich den Duft nach drei Stunden Flug immer noch ganz deutlich an meinem Handgelenk riechen konnte. Seitdem bin ich sold – und warte nur noch, bis ich endlich einen Fullsize Flakon in den Händen halte!
  • Die Naked On The Run Travel Palette von Urban Decay ist jawohl der Knaller! Ich benutze seit Ewigkeiten die Naked2-Palette und bin damit wahnsinnig glücklich, aber diese in Kombination mit Blush, Bronzer und sogar Mascara – das würde mir so einiges an Packerei ersparen! Yes, please, die würde mich wirklich happy machen!
  • Eher ein praktischer Wunsch, weil sie gerade leer gegangen ist – aber trotzdem ein tolles Geschenk, weil ich sie unbedingt neu brauche: Die Deep Purifying Wheatgerm Ginkgo & Cranberry Mask von Grown Alchemist. Ich habe bisher keine bessere Maske für meine Mischhaut ausprobiert, die gleichzeitig pflegt und Feuchtigkeit spendet, aber auch das Hautbild reiner macht. Und diese Konsistenz…
  • In Sachen Pflege bin ich gerade auch mal wieder auf der Suche nach einer guten Tagescreme. Nachdem mich in den letzten Monaten die Ahava Time to Hydrate sehr glücklich gemacht hat, möchte ich diese jetzt aufgrund des fragwürdigen Ursprungs nicht mehr nachkaufen – und bin beim Stöbern jetzt über die Aesop Sage & Zinc Feuchtigkeitspflege mit USP15 gestolpert die so klingt, als könnte sie genau das richtige für mich sein! Einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert…
  • Der wohl unvernünftigste Wunsch auf dieser Liste ist das Rose Golden Luxury Pinsel Set von Zoeva. Eigentlich besitze ich genügend gute Pinsel. Aber… sie sind einfach so unfassbar schön, findet ihr nicht?! Und schließlich geht das hier direkt an Santa…
  • …und in diesem Sinne ist auch der letzte Punkt auf der Liste: Die Kjaer Weis Foundation. Seit Ari von der erzählt hat, bin ich angefixt – mir gefällt neben dem Finish (ich durfte sie letztens auftragen, und Like Porcelain war die perfekte Farbe!) vor allem auch die Textur und das Auftragen. Wenn ich Foundation trage bin ich absoluter Fan davon, sie mit einem Pinsel aufzutragen, ich mag aber keine Flüssigfoundations. Das hier scheint die perfekte, aber leider auch sehr kostspielige, Lösung zu sein!

Was steht bei euch so auf dem (Beauty-) Wunschzettel? Habt ihr eins der Produkte auf meiner Liste schon ausprobiert? Und was davon wäre euer Favorit?

0 Kommentare

      • Pingback: Santa Baby: Weihnachtswunschzettel, Home Edition | Flecken, helle

      • Pingback: Beauty Favoriten: December Darlings | Flecken, helle

      • Pingback: Santa Baby: Mein viel-zu-später aber rundum-wünschenswerter Weihnachtswunschzettel | Helle Flecken

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.