Fashion
Schreibe einen Kommentar

Outfit: Aprilwetter und böse Miene zum guten Spiel

Aprilwetter Outfit Title

Während ich gerade bei gefühlten 25 Grad und Sonnenschein an der Küste Kaliforniens entlang düse, sind in Deutschland Wind, Regen und Kälte ausgebrochen. Schon letzte Woche war absolutes Aprilwetter – als ich am Mittwoch meinen Koffer packte, wechselten sich draußen Sonne, Wind und Hagelkörner in absolut unregelmäßigen Abständen ab; der Sturm sorgte dafür, dass ich am Abend spontan auf den Fernbus umsteigen musste weil alle Züge nach Frankfurt gestrichen waren und ich hatte absolut keine Ahnung, was ich denn nun mit nach San Francisco nehmen sollte. Die Vorhersage “19 Grad und sonnig” verliert in solchen Situationen jegliche Aussagekraft. Da kann man ruhig mal kurz Schmollen vor lauter Luxusproblemen!

COS Dress April Uniform

Irgendwann zwischen all dem Chaos entstanden – in einer trockenen Minute – diese Bilder meiner aktuellen Apriluniform: Wollkleid von COS, Strumpfhose in Doppellage und uralte Lieblingstreter von Adidas. So wohl ich mich darin fühle, irgendwie bin ich gerade doch froh, dem anhaltenden Aprilwetter nach Kalifornien entflohen zu sein. Ich kanns so langsam nicht mehr sehen, diesen ewigen Lagenlook und Mantelwetter und Thermostrumpfhosen! April, du musst bitte nicht alle Klischees erfüllen! Erfind dich doch mal neu!

Adidas Sleek Series Paisley

Aprilwetter Wind Outfit

Maybelline Color Tattoo Lidschatten

Auf den Augen trage ich derzeit unentwegt meine Neuentdeckung, den Color Tattoo 25h Cremelidschatten von Maybelline in Pomegranate, den ich bei Hanna gesehen und direkt nachgekauft habe. Ganz große Liebe, und grade das einzige was etwas Farbe in mein Gesicht bringt! Ich habe auch gleich noch in Bronze zugeschlagen – perfekt am Abend, wenn man sich spontan doch noch mal von der Couch aufraffen kann, denn er ist dank der Textur absolut fix und unkompliziert aufgetragen.

Maybelline Color Tattoo 24h Pomegranate

Maybelline Color Tattoo 24hr Pomegranate Bronze

Adidas Hi Top Paisley

So, und jetzt hoffe ich auf besseres Wetter in Deutschland nach meiner Rückkehr am Sonntag. Grüße aus California!

Aprilwetter Wind

April is being as capricious as could be – sun, wind and hail are taking their turns, and I really can’t say that I like it. It’s nice for a day inside, when you can snuggle up, keep warm and watch the weather from inside, but after one day I’m already really fed up with those capers and want spring to fully bloom in Germany. Anyways, right now I’m very happy that I got to escape to San Francisco for the weekend – sun, a road trip along the Pacific Coast Highway and some girl time included.

On April 1st, I was wearing my current uniform: A wool dress from COS, double layered tights and some old school Adidas Sleek Series Hi-Tops I still love after years and years of wearing them. The Maybelline Color Tattoo 24hr eyeshadow in Pomegranate is the only thing bringing any color to my face these days – let’s hope the California sun changes that!


Die Bilder zu diesem Post hat wieder mal Florian Roser geschossen.

0 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.