Music & Tunes
Schreibe einen Kommentar

Music-Musing: Oh Land ist zurück (in meinem Ohr, denn sie war gar nicht wirklich weg)

ohland

Manchmal  bin ich ja echt von der langsamen Sorte. Da verbringt man beruflich den halben Tag online und bekommt vermeintlich alles immer sofort mit – in Wahrheit ist es aber so, dass ich mir jeden Tag zwanzig interessante Links für später abspeichere und abends dann vergesse, sie durchzuklicken. So ging es mir auch mit der Info über Oh Lands neues Album, an die ich mich erst am Wochenende erinnert habe. Gerade rechtzeitig, um meine Verschnupftheit und die Grippe-typischen Gliederschmerzen am Sonntag ein bisschen zu lindern.

[spotify id=”spotify:album:7Mu84R8wxyRTQKDzOnZnCQ” width=”300″ height=”380″ /]

Wish Bone ist schon das dritte Album der dänischen Ballerina Nanna Øland Fabricius. 2012 hat sie Fauna rausgebracht – das ist leider völlig an mir vorbei gegangen. Egal, umso mehr Musik, die ich jetzt nach-hören kann!

[spotify id=”spotify:album:1Ktt61gskaj8JFtihoswlS” width=”300″ height=”380″ /]

Und Wer sich fragt, woher er Oh Land nochmal kennt:

[spotify id=”spotify:track:7fzkwV4lfFdaImzLLRarA3″ width=”300″ height=”380″ /]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.