Music & Tunes
Schreibe einen Kommentar

Music-Musing: Casper – Im Ascheregen

Äh, jetzt bin ich perplex. Dass ausgerechnet ich ausgerechnet meinen ersten Music-Post ausgerechnet Casper widmen würde, hätte ich bis vor kurzem nicht gedacht. Aber die ersten zwei Minuten dieses Videos haben mir gerade bei 31° auf dem Balkon eine Gänsehaut über die Unterarme gejagt. Und dann gehts auch immer so weiter. Klingt für mich nach Spätsommer, nach nochmal-so-richtig-genießen, danach, irgendwann Ende August um Viertel nach Vier nochmal schnell die Gang ins Auto zu packen und an den Baggersee zu fahren. Bevor es zu spät ist.

[vimeo http://vimeo.com/71317769]

Ist es wirklich der Song, den ich so gut finde? Bisher konnte ich mit Caspers Rauhbein-Stimme ehrlich gesagt nicht so viel anfangen (jaja, steinigt mich), aber diesmal ist es irgendwie anders… Oder ist es nur dieses atmosphärische Video, das mich so ins Schwärmen geraten lässt?

0 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.