Food, Travel & Wanderlust
Kommentare 1

Greißler-Raid in Kärnten – der beste Supermarkt der Welt!

7

Ja, Skifahren war auf jeden Fall meine Hauptbeschäftigung in Kärnten. Aber direkt danach kam: Essen. Super leckeres, wahnsinnig gutes, extrem unvernünftiges, von viel Wein begleitetes Essen. Genau so also, wie ich es mag. Ob zum Mittag auf der Hütte, an der italienischen Grenze beim legendären Kabrio, abends bei Sissy Sonnleitner in Kötschach-Mauthen (siehe unten) oder in der Forelle am Weißensee, wir wurden rundum bestens versorgt.

3

Und dann war da noch dieser Ausflug zum Edel-Greißler. Zum was? Ja genau, das mussten wir auch erstmal alle nachfragen. Stellte sich raus: Der Greißler ist in Österreich sowas wie der Tante Emma-Laden bei uns. Wie bei uns gibt es auch in Österreich nicht mehr allzu viele dieser kleinen Läden, und um zwischen Billa und Spar zu bestehen muss man sich hier schon was überlegen.

12

Gut, wenn man dann so eine Rampensau ist wie der Kärntner Herwig Ertl. Selten in sechzig Minuten so viele Dinge als die besten ihrer Art und eine solche Geschmacksexplosion, wie du sie nie wieder erleben wirst angepriesen bekommen. Da kriegst Tränen in die Augen! Was am Anfang etwas unsympathisch wirkte, entpuppte sich nach und nach als durchdachtes Vermarktungskonzept und sogar als ungeheuer sympathisch, weil bei all der Prahlerei extrem selbstironisch.

1 28 11

Gut ist der Käs’ eh. Nur spannend muss er werden, sonst isst ihn keiner. erklärte mir Herwig mit einem Augenzwinkern, und hielt mir dann ein Stück Gailtaler Käse mit Heublütengelee unter die Nase. Nachdem wir vorher ungefähr sechs oder sieben Löffel feinstes Öl und Essig auf nüchternen Magen verkostet hatten, war ich ziemlich dankbar dafür. Wenn ich da reinbeiß’ hab ichn Erlebnis! schreit’s auch schon neben mir, ich erschrecke schon nicht mehr, beim Kichern gerät eventuell etwas Rotwein in die Atemwege, was solls. Besser gehts nimmer. Hast Recht, Herwig.

510 9 4

Alpenlachs auf Schwiegermutterzunge mit sonnengeküsster Tomate. Noch irgendwelche Fragen?!


Diese Bilder entstanden beim Edelgreißler Herwig Ertl in Kärnten. Meine Bilder zu Sissy Sonnleitners gekrendlten Kasnudeln könnt ihr übrigens, inklusive dem legendären Rezept, bei Andreas von Gipfelfieber finden. Mia hat dort dieses Foto von mir gemacht. Zu der Reise nach Kärnten hat uns die TUI eingeladen.

kaernten_kasnudeln_lisa-610x406

1 Kommentare

  1. Pingback: Skigebiet-Check: Nassfeld/Pressegger See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.