Interior
Schreibe einen Kommentar

Endlich wieder Stijl: Helle Flecken auf der Mainzer Designmesse

Lisa Mattis Stijl Mainz

Endlich wieder Stijl! Schon im fünften Jahr hat die Designmesse in Mainz dieses Wochenende wieder zum Schlendern, Shoppen und Staunen geladen. Nachdem ich es im Februar zuletzt nicht geschafft hatte, bin ich der Einladung ins Alte Postlager diesmal natürlich gerne gefolgt – und es hat sich mal wieder gelohnt.

Stijl Mainz Stroke

Stijl Mainz 2014

Seit 2009 haben auf der Stijl kleine und vorrangig lokale Labels, Designer und Stores die Möglichkeit, ihre Produkte zu präsentieren und zu verkaufen. Von Streetwear über Schmuck bis zu Sneakern ist auf den 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche alles dabei, ich habe letzten Winter die Snowboardjacke mit dem besten Preisleistungsverhältnis meines Lebens gekauft und diesmal ein Paar wunderschöner Ohrstecker aus Zwetschgenholz von RobeCode.

Stijl Mainz RobeCode

Stijl Mainz Transform 2

Transform Stijl Mainz

Ich habe durch liebevollst gestaltete Bücher geblättert, mit spannenden Menschen geplaudert und auf der legendären Halbzijt-Party Fußball geschaut, Currywurst gegessen und das Tanzbein geschwungen. Ich habe mich über das neue Turnschuhkiosk gefreut (auch wenn ihr nächstes Mal echt mehr Platz braucht, Jungs!) und fast noch mehr neue Schuhe gekauft.

Achtsamkeit Stijl Mainz

Turnschuhkiosk asphaltgold Stijl Mainz

Food Stijl Mainz

Auch während der Stijl selbst begleiten den geneigten Design-Freund übrigens gute Beats und leckere Getränke übers Gelände: Die obligatorische Flasche Ailaike sowie vegane Leckereien vom Möhren Milieu und Altbekanntes aus der Annabatterie sorgen dafür, dass die meisten Besucher nicht nur zum Schauen, zum Sehen und Gesehen werden, sondern auch für Speis und Trank und Wochenendfeeling auf die Stijl kommen.

Möhren Milieu Stijl Mainz

Flaschenbrot Stijl Mainz

Annabatterie Food Stijl Mainz

Franziska Klee Stijl Mainz

Ich habe mich – und das, obwohl ich selbst Rucksäcke eigentlich eher ungern trage – aufgrund des tollen Designs und der überzeugenden Qualität volle Kanne in einen Rucksack von Franziska Klee verliebt (ihn aber der Vernunft wegen sehr, sehr schweren Herzens liegen lassen), habe Brot in Flaschen gekauft – und ich habe wieder mal fasziniert erkannt, was alles möglich ist, wenn ein Haufen motivierter Leute ganz viel Herzblut in eine Sache steckt.

Work hard Stijl Mainz

Stijl Team

Vielen Dank für die Einladung, liebes Stijl-Team, und Daumen hoch für eure Arbeit! Wer jetzt auch Lust bekommen hat, bei der Stijl vorbeizuschauen: In Mainz ist es Anfang 2015 wieder soweit. Und wer nicht aus dem Rhein-Main-Gebiet kommt wird sich freuen, dass es die Stijl mittlerweile auch in Leipzig, Freiburg, München, Bremen und Nürnberg gibt. Nijs!

Stijl Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.