Beauty
Schreibe einen Kommentar

Duty Free Shop Raid, Tel Aviv Edition: Hautpflege von AHAVA

ahava

Eine Zeit lang hatte ich – hormonell bedingt – richtig schlechte Haut. Ich war noch nie eins dieser Mädchen mit samtiger, feinporiger Haut und strahlendem Teint; glänzende T-Zone und Mischhaut sind die Begriffe, nach denen ich schon immer auf Cremetiegeln & Co suche, aber im vergangenen Jahr war es wirklich übel. Was mir dabei wirklich enorm geholfen hat ist die Cleanance Reihe von Avène, und ich bin immer noch großer Fan des Anti-Pickelstifts – mittlerweile bin ich wieder bei einem relativ klaren Hautbild angekommen.

Jetzt wo es kälter wird und die Heizungsluft die Haut austrocknet brauche ich darum dringend wieder eine etwas reichhaltigere Pflege. Top also, dass mich mein Arbeitgeber aus der Bereitschaft spontan endlich mal wieder nach Tel Aviv geschickt hat! Über den Trip an sich werdet ihr bald bei uberding mehr lesen können (ich liebe diese Stadt!), aber auch beauty-mäßig hat sich die Tour gelohnt. Die Produkte von AHAVA sprengen in Deutschland eigentlich mein Beauty Budget, im Duty Free Shop in Israel kosten sie ungefähr die Hälfte – und die ständigen 3+1-Angebote tun ihr übriges.

ahava2

Ich schwöre auf die Augencreme und die Time to hydrate Gesichtscreme für Mischhaut, diesmal habe ich auch den Toning Cleanser eingepackt und freue mich jeden Morgen und Abend darüber.

0 Kommentare

  1. Pingback: Dear Santa: Ich hab doch so Heizungs-strapazierte Winterhaut! | Flecken, helle.

  2. Pingback: Bazar Raid, Teheran Edition: Nüsse, Beeren und Kupferkannen aus (dem) Iran. Weil ich es kann. | Flecken, helle.

  3. Pingback: New In aus Istanbul: Hammam-Tücher für Sauna, Spa & Co | Flecken, helle.

  4. Pingback: Santa Baby: Weihnachtswunschzettel, Beauty Edition | Flecken, helle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.