Fashion
Kommentare 4

Darf ich vorstellen, meine neue Liebe in Schuhform: Der Nike x Liberty London Internationalist

Wer Helle Flecken auf Facebook geliked hat weiß es schon: Ich habe bei einer nächtlichen Dauer-Refresh-Aktion eins der begehrten Paare der limitierten Nike x Liberty London Kollabo ergattert. Große, große Liebe. Und wer es noch nicht weiß, der sollte zum einen endlich auf Gefällt mir klicken (mit jedem Like sorgt ihr nebenbei übrigens auch für ein kleines Freudentänzchen meinerseits) – und bekommt es zum anderen jetzt unter die Nase gerieben.

Nike Liberty 2

Ganz eigentlich hatte ich vorgehabt, jetzt endlich mal den Hipster-Air Max zu kaufen. Aber wie das so ist bei limitierten Kollabos – ich hatte keine Chance. Aber vielleicht war das auch ein Zeichen, mir und meiner Liebe für Pegasus, Internationalist & Co treu zu bleiben. Jedenfalls wurde es letzterer, und ich konnte glücklicher kaum sein.

Nike Liberty

Klar, dass mich die zwei Hübschen direkt in die Schweiz begleiteten, wo ich mich dann auch gleich noch in den Thunersee und alles drum herum verliebte. Das nächste lange Wochenende sollte dringend geplant werden. Die Schuhe dürfen dann auch wieder mit.

Nike Liberty 3

4 Kommentare

  1. Pingback: Endlich wieder Stijl: Helle Flecken auf der Mainzer Designmesse | Flecken, helle.

  2. Pingback: Blaue Stunde: Denim on Denim Outfit & Sneakerlove | Helle Flecken

  3. Pingback: Outfit: Feels like a spring walk – die German Press Days in Berlin – Helle Flecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.