Alle Artikel in: Travel

Wine Tasting Tour in Kapstadt: Stellenbosch, Franschhoek und Paarl

Dass Kapstadt für mich die Urlaubsdestination No. 1 geworden ist, sollte mittlerweile bei allen angekommen sein. Ich kann mir kaum ein besseres Ziel für eine entspannte, inspirierende und freie Zeit vorstellen als die südafrikanische Metropole, weil sie einfach die perfekte Mischung aus Stadt, Strand und Natur bietet. Alles ist möglich. Und es gibt so viel zu sehen. Der Vibe in der Stadt ist unvergleichlich – aber nach ein paar Tagen in der Mother City zieht es die meisten auch mal wieder hinaus. Ein Trip zum Kap der guten Hoffnung, mit einem Besuch bei den Pinguinen am Boulders Beach oder einem langen Spaziergang durchs Naturschutzgebiet, steht dabei meist ganz oben auf der Liste. Aber was man in Kapstadt ebenso auf keinen Fall verpassen darf, ist natürlich eine Wine Tasting Tour nach Stellenbosch und Umgebung. Und weil uns ein Tag voller Wein nicht genug war, haben Lina und ich zuletzt gleich drei Tage dort verbracht. Ich zeige euch heute die schönsten Weingüter, die wir besucht haben, außerdem eine traumhafte Unterkunft in den Winelands und verrate euch, wie man so …

Streetart im Wynwood Art District, Miami – ein Spaziergang entlang der Wynwood Walls

Der Wynwood Art District in Miami ist mit seiner Streetart und vielen Galerien eins der Herzstücke von Amerikas Kunstszene. Komm mit auf einen Spaziergang entlang der Wynwood Walls! Miami ist und bleibt ein Dauerbrenner in meinem Flugplan. So sehr ich es liebe, Städte wie San Francisco, Bangkok, Hong Kong & Co zu entdecken, ein bisschen Strand und Sonnenschein muss einfach immer mal wieder drin sein. Und so lande ich alle zwei, drei Monate immer wieder in Floridas Süden und grabe meine Zehen knappe 24 Stunden lang in den Sand. Ab und zu habe ich aber auch Lust, mehr von Miami zu sehen als South Beach, vor allem, wenn das Wetter mal nicht ganz so beachy ist wie gewohnt. Und auch wenn die Stadt nicht unbedingt für ihr kulturelles Angebot bekannt ist gibt es hier doch mehr zu entdecken, als man auf den ersten Blick denkt. Zuletzt habe ich euch zum Beispiel mit in den Art Deco District direkt in South Beach genommen – diesmal wollte ich endlich den Wynwood Art District erkunden, ein Stadtviertel, das …

Panoramaalm Saalbach Hinterglemm

Einkehrschwung im Home Of Lässig: Die schönsten Skihütten für jeden Geschmack in Saalbach Hinterglemm

Mehr als ein Jahr ist es her, dass ich zusammen mit 15 anderen Bloggern, Instagrammern und Bewetgbildliebhabern eine Woche im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn verbrachte. Im Rahmen der #StoryBase2017 wurden wir eingeladen, den Skicircus in vollen Zügen zu genießen, all seine Highlights kennenzulernen, neben den Pisten auch die Skihütten in Saalbach Hinterglemm zu testen und euch live auf allen Kanälen mitzunehmen. Das haben wir gemacht – aber wie schön ist es, jetzt in Retrospektive nochmal alles Revue passieren zu lassen! Heute nehme ich euch mit auf eine Hüttentour, die sich so oder so ähnlich tatsächlich problemlos realisieren ließe – wenn es das Wetter denn mal ganz böse mit einem meint. Wir haben das Testen der verschiedenen Hütten auf die Woche aufgeteilt und dabei natürlich längst nicht alle der 60 Hütten im Skicircus ausprobieren können. Diese Liste ist also absolut unvollständig und hundertprozentig subjektiv. Aber eben meine! Die schönsten Skihütten in Saalbach und Hinterglemm Wildenkarkogelhütte Eine große, massentaugliche Hütte mit großer Sonnenterrasse – allemal gut für den ersten Kakao mit Schuss zum Aufwärmen! Direkt oberhalb des …

Dreimal ganz verschieden: Tolle Hotels für einen Urlaub im Spreewald

Pressereise Mein winterlicher Trip in den Spreewald ist schon wieder einige Wochen her. Was mir neben dem Glühwein auf dem Wasser nicht aus dem Kopf geht: Diese wunderbaren Unterkünfte, in denen man sicher auch jetzt, in den meiner Meinung nach undankbarsten deutschen Monaten Januar und Februar, eine wunderschöne Zeit verbringen könnte: Paddle, Sauna, Sleep, Repeat. Zwischendrin eine kleine Winterpaddeltour oder ein Spaziergang entlang der Fließe… damit wäre ich ein langes Wochenende lang glücklich zu machen. Geht euch auch so? Dann passt mal auf… Drei herrliche Unterkünfte für einen Urlaub im Spreewald Mein Favorit: Das Strandhaus Boutique Resort & Spa in Lübben Entgegen gängiger Praxis beginne ich solche Listen ja gerne mal mit meinem Favoriten, aus Angst, dass ihn sonst irgendjemand verpasst. Ich könnte aber auch nicht anders, denn eigentlich will ich damit schon seit meiner Rückkehr ständig herausplatzen: Hier müsst ihr hin! Mit dem Strandhaus in Lübben haben Markus und Claudia Karl für mich den Inbegriff des perfekten Boutique-Hotels für einen Wellness-Kurztrip geschaffen. Nur 20 Zimmer und Suiten fasst das persönlich und entspannt geführte Haus, …

First Time in Thailand: Ein Bilderbuch vom Chatuchak Weekend Market und dem Taling Chan Floating Market in Bangkok

Bangkok. Endlich. Nach fast zehn Jahren Fliegerei wurde es aber auch mal Zeit. Zur Erklärung: Wie ich hier in meinem Flugbegleiter-ABC schonmal erklärt habe, wird jede unserer Destinationen nur von einem bestimmten Flugzeugmuster angeflogen. Und für jedes dieser Flugzeugmuster braucht man eine Lizenz. Mit meiner halben Stelle habe ich “nur” Lizenzen für den A380 auf der Langstrecke und den A320 auf der Kurzstrecke – und da Bangkok von Lufthansa traditionsgemäß mit anderen Flugzeugen angeflogen wurde, blieb mir Bangkok stets verwehrt. Bis jetzt! Denn mit dem Winterflugplan 2017/18 ist Bangkok in unser Streckennetz gekommen, und wird damit hoffentlich zum Dauergast in meinem persönlichen Flugplan! Denn: Mit Bangkok ist meine wankelmütige Asien-Liebe endgültig ausgebrochen. Mit China tue ich mich ja immer noch schwer, Hongkong hat einiges rausgerissen und Singapur mochte ich schon immer. Indien ist und bleibt meine große Liebe. Aber der Funke ist mit meinen ersten Schritten in Südostasien, Bali im September und jetzt eben Bangkok, erst so richtig übergesprungen. Los ging das ja schon am ersten Abend, kurz nach der Ankunft, als wir mit einem …